Fortbildungsangebot im Detail

Extraktion versus Non-Ex-Therapie. Die zentrale Entscheidung bei der kieferorthopädischen Behandlungsplanung

Datum:
Uhrzeit:
Ort:
Veranstalter:
Referent:
Details:Diagnose mit Differenzialdiagnose
- Befunderhebung mit klinischen & technischen Analysen zur Funktion
- Morphologische Differenzierung von Ex- versus NonEx-Kasus
- Indikation und Kontraindikation von Ex- und NonEx-Therapien
KFO-Behandlungsaufgaben mit Problemliste – Behandlungsbedarf
Folgen bei Fehlentscheidungen:
- Unerwünschte Gewebsreaktionen
- Gravierende Funktionsstörungen
- Ästhetische Beeinträchtigungen
- Probleme bei asymmetrischen Extraktionen
Behandlungsdurchführung – Therapie & Retention
Zahnwahl – Extraktionszeitpunkt
Verankerungssituation – Gerätewahl
Spezielle Behandlungsprobleme
- Bei primärem, sekundärem, tertiärem Engstand
- bei dento-alveolären Disharmonien mit Kl. II und III Charakter
- Bei Ausgleichsextraktionen
Steuerung des Zahndurchbruches
- Serienextraktion – systematisches Vorgehen
- Richtiges Timing – Langzeitstudien
Diskussion nach jedem Themenabschnitt


19.01. 2019 - 09:00-17:00, Frankfurt/M.

Anmeldung:
Dentsply Sirona Orthodontics
Fax: +49 89 540 269-100
gacde@infodentsplysirona.com
www.dentsplysirona.com


Fortbildungspunkte:8
Kosten:210,-- zzgl. MwSt. Kieferorthopäden/innen
125,-- zzgl. MwSt. Assistenten
Seite drucken
Beitrag senden
Zurück