Fortbildungsangebot im Detail

14. Anwendertreffen im Stanglwirt

Datum:
bis:
Uhrzeit:
Ort:
Veranstalter:
Referent:
Details:

Sehr geehrte Doktores,

das 14. Mal darf ich Sie zum Damon Anwender-Treffen im Stanglwirt einladen. Diesmal treffen wir uns am 1. bis 2. Dezember 2017.

Was dieses nun schon traditionelle Kurswochenende bisher so kennzeichnet ist die Vielfältigkeit an Referenten und Themen, die ja oft aus dem Kreis der Teilnehmer an mich herangetragen wurden und die dieses Event so lebendig halten. Diesem Motto bleiben wir auch 2017 treu. Ich freue mich sehr, mit Dr. Menzel, Prof. Wühr und Dr. Roming Mitstreiter die uns seit den Anfangsjahren begleiten und ihr Wissen vermittelt haben zu begrüßen, mit Frau Dr. Langer und Dipl. med. Müller werden aus langjährigen, treuen Gästen diesmal Vortragende, und wir dürfen mit Frau Dr. Million und Herrn Dr. Kraus auch wieder zwei neue Gesichter begrüßen.

Es wird nach dem Erfolg vom Vorjahr auch wieder eine „Round-Table-Fall-Besprechung-/Vorstellung“ geben, diesmal auf Wunsch der Teilnehmer am Ende der Veranstaltung am Samstagnachmittag ab 16:30 Uhr. Diesen Teil des Kurses bestreiten Frau Dr. Menzel und Herr Dr. Dux, komplettiert wird die Runde durch Herrn Dr. Menzel, bei ihm können Sie gerne Fragen rund um das Thema „Freilegungstechniken bei Verlagerungen für effektive Kieferorthopädische Einordnung“ stellen.

Am Freitagabend laden wir Sie wieder ganz herzlich zu unserem traditionellen Begrüßungsdrink im Kaminzimmer im Erdgeschoss des Stanglwirts ein. Im Anschluss daran findet das Abendessen im Rahmen der Halbpension statt.

Ein Zimmerkontingent ist unter dem Stichwort „Ormco“ für Sie geblockt. Bitte denken Sie an eine frühzeitige Reservierung der Zimmer – das Kontingent ist begrenzt.

Wir freuen uns sehr, Sie beim Stanglwirt begrüßen zu dürfen!
Programm

Freitag, 1. Dezember 2017

09:00 – 09:30 Uhr Begrüßungskaffee & Registrierung

09:30 – 11:00 Uhr Prof. Erich Wühr: Bewusst leben – wertorientierte und proactive Lebensführung

11:00 – 11:30 Uhr Kaffeepause

11:30 – 13:00 Uhr Dr. Jürgen M. Roming – Teil 1: Tatort Kieferorthopädie… von Fall zu Fall… „forward – backward“

13:00 – 14:15 Uhr Mittagspause

14:15 – 15:45 Uhr Dr. Christine Langer & Dr. Oliver Langer: 13 Jahre Erfahrung mit der passiv-selbstligierenden Behandlung – 13 Tipps & Tricks

15:45 – 16:15 Uhr Kaffeepause

16:15 – 17:00 Uhr Dr. Ralf Dux: Insignia – das System der Zukunft?

ab 19:00 Uhr Begrüßungsdrink im Kaminzimmer im Erdgeschoss

 

Samstag, 2. Dezember 2017

08:30 – 09:00 Uhr Begrüßungskaffee

09:00 – 11:00 Uhr Dr. Elizabeth Menzel & Dr. Andreas Kraus: Nichtanlagen 2er, Interdisziplinärer Behandlungsansatz aus der Kieferorthopädie und Implantat-Chirurgie

11:00 – 11:30 Uhr Kafreepause

11:30 – 13:00 Uhr Dr. Michael Müller: Kompensation vs. „geplante Chirurgie, welche in die Kompensation gelaufen ist“ vs. Chirurgie

13:00 – 14:00 Uhr Mittagspause

14:00 – 14:30 Uhr Dr. Nada Million: Orofaziale Dysfunktionen, ungünstiges Wachstum, inkorrekte Atmung erschweren die Behandlung mit festsitzenden Apparaturen und erhöhen die Rezidivgefahr. Was tun? Begleitende funktionelle Behandlung in der aktiven Behandlung mit festsitzenden Apparaturen und in der Retentionsphase. Einführung mit Beispielen aus der Praxis bei Kindern und Erwachsenen.

14:30 – 16:00 Uhr Dr. Jürgen M. Roming – Teil 2: Tatort Praxis… alles Organisation??? – 20 Jahre Niederlassung

16:00 – 16:30 Uhr Kaffeepause

ab 16:30 Uhr Individuelle Fallbesprechungen mit Dres. Elizabeth und Holger Menzel & Dr. Ralf Dux: Freilegungstechniken bei Verlagerungen für effective Kieferorthopädische Einordnung.

Kurzfristige Programmänderungen vorbehalten.

Anmeldung:

Tel.: +49 2561 6079438
ormcoseminare.d-a-ch@ormco.com
www.ormco.de
Kosten:225,00 €/Tag inkl. MwSt.
Seite drucken
Beitrag senden
Zurück