Fortbildungsangebot im Detail

CMD-Kieler-Konzept diagnostikgesteuerte Therapie (Teil B)

Datum:
bis:
Uhrzeit:
Ort:
Veranstalter:
Referent:
Details:Kursinhalte

    Moderne Klassifizierung und Prinzipien der CMD
    Spezielle Anatomie und Morphologie der kraniofazialen Region
    Schmerzphysiologie und Schmerzpathophysiologie
    Spezielle Biomechanik und Neurophysiologie: Ursache-Folge-Beziehungen KG <-> Organismus
    Methodologie der Anamnese
    Interdisziplinäre Okklusionsanalyse
    Funktionelle Untersuchungsmethoden des Kiefergelenks und der Hals-Kopf-Region
    Grundlagen und klinische Bedeutung des Kiefergelenks-MR für die interdisziplinäre Therapie
    Methodik der klinischen Argumentation (Clinical Reasoning)
    Interdisziplinäre Behandlungsstrategie bei CMD
    Ganzheitliche Behandlung des KG und deren Ursache-Folge-Reaktionen im Gesamtorganismus
    Akkupunktur und Tinnitus
    Interdisziplinäre Schienentherapie
    Chirurgie des Kiefergelenkes
    KFO und KFO-Kieferchirurgische Therapie beim CMD
    Prothetische Rekonstruktion der Okklusion
    Interdisziplinäre Fallvorstellungen

 
In einer 3-teiligen Fortbildung erlernen Sie in Theorie und Praxis die interdisziplinäre Diagnostik und Therapie der CMD nach dem Kieler Konzept.


Anmeldungen:
Universitätsklinikum S?H, Campus Kiel
Sekretariat Prof. Dr. H. Fischer?Brandies
Tel.: +49 431 500-26301
Email: fi?br@kfo?zmk.uni?kiel.de

Fortbildungspunkte: 25
Kosten:Kieferorthopäden/innen: 695,-- Euro
Assistenten/innen, Physiotherapeuten/innen und Osteopathen/innen: 545,-- Euro
inkl. MwSt.
Seite drucken
Beitrag senden
Zurück