Für eine optimale Darstellung und Sicherheit laden Sie bitte den aktuellsten Browser kostenlos herunter.
Empfehlung:
Download FirefoxDownload Internet Explorer

Reden Sie mit!

Hier geht's zum
GOZ und HOK
Blog

Aktuelles Detail

Rechtskreise sollen wieder getrennt werden - Wahlleistungen müssen wieder privat abgesichert werden.

Die Wahltarife der gesetzlichen Krankenversicherungen sollen künftig wieder die unterschiedlichen Rechtskreise von gesetzlicher und privater Krankenversicherung wahren. Leistungen, die über den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung (Wirtschaftlichkeitsgebot) hinausgehen, sollen künftig nicht mehr als Wahlleistung einzelner Kassen - in sog. Wahltarifen - angeboten werden können. Die Kooperation mit privaten Krankenversicherungsunternehmen im Zusammenhang mit Zusatzversicherungen - z.B. Zahnzusatzversicherungen - soll dagegen erhalten bleiben.
Beschlossen ist hierzu bislang jedoch nichts.

 
Seite drucken
Beitrag senden
Zurück